Pragma Reiki

Wahre Vorstellungen sind solche, die wir uns aneignen, die wir geltend machen, in Kraft setzen und verifizieren können. Falsche Vorstellungen sind solche, bei denen diese für uns alles nicht möglich ist. Somit sind Wahrheiten nur Ansichten und diesen Ansichten stellt man sich gegenüber und erweist seiner eigenen Ansicht den Raum auf Verwirklichung und reines Bewusstsein. Das eigene Vertrauen in sich, in seinen Erfahrungswert, in die eigene Wahrheit, Mut und Absicht den sie braucht, um zur eigenen Wahrheit und Realität heranzuwachsen. Was wäre wenn es somit weder darauf ankommt, wie man etwas anwendet, womit man es anwendet, wenn das Ziel das gleiche ist?

Was immer eine pragmatische Form tut, sie lässt sich von den tatsächlichen Gegebenheiten leiten, pocht nicht auf Grundsätze und unverrückbare Prinzipien. “Eine Vorstellung ist wahr, solange es für unser Leben nützlich ist, sie zu glauben”. So wäre es für uns Menschen von Nutzen, sich frei und vorbehaltlos dem Leben und somit der Quelle zu geben. Sich an nichts zu binden, nur weil es uns einen Moment als etwas Wahres erscheint.

Pragmatisch=Pragma bedeutet für mich also, nichts muss, alles kann, wenn es für diese Zeit stimmig ist. Ich lasse von allem los, was mir einst als Wahrheit diente. Und tue das, worauf es in diesem Moment ankommt. Ich durchbreche die Linearität und folge dem Ziel, mit meiner Energie. Ich lasse meine Energie frei fließen, behafte sie weder mit Begrenzungen, religiösen Behaftungen und Ansichten. Somit erreicht diese Energie eine freie Ausrichtung, Tiefe, Stärke und Schnelligkeit.

Das Wort Reiki stammt aus Japan und verbindet Rei, die universelle Lebensenergie, die Energie der eigenen Quelle, mit dem Ki, der individuellen Lebensenergie. Das Wort Rei-Ki bedeutet also nichts anderes, als die natürliche Verbindung, der Fluss eines jeden einzelnen Individuums mit seiner Quelle und seiner eigenen Natur. Somit ist das eigene Ki auf seine natürlichen eigenen speziellen Bedürfnisse eines jenes einzelnen Lebewesens zugeschnitten. Solange Lebewesen, also nicht nur Menschen, sondern auch Tiere und Pflanzen natürlich, in ihrer eigenen Essenz leben, fließt messbares Ki in ihnen. Mit dem Tod erreichen wir einen Trennung bon der Quelle und der Erde, somit hört auch der messbare Energiefluss auf. Dieser Energiefluss Rei, fließt von unserem Ursprung einer jeden Seele, durch das Lebewesen, durch den irdischen Körper zur Erde und wieder zurück durch das Lebewesen zur Quelle. Ist dieser Energiefluss Rei und Ki gestört, blockiert, fließt dieser Energiefluss nicht ungehindert, natürlich unserer eigenen Essenz, durch uns hindurch, ist das Lebewesen in einem Zustand von „Krankheit“.

Eine Behandlung ist somit nichts anderes als das transformieren von Blockaden, harmonisieren von Energiewirbel, es werden energetische Fehlleitungen wieder in den natürlichen Ursprung eines jeden einzelnen Lebewesens zurück geleitet.

Erfahre fernab von allen Klischees, das ursprüngliche Reiki. Eine neue Denkform, ein neuer Name, für eine uralte Energieform.

„Wer zur Quelle will, muss gegen den Strom schwimmen.“ Hermann Hesse

Wir lassen uns von diesem Zitat zurück zu Quelle treiben. Pragma Reiki ist eine Art der Energiearbeit, die alle ihnen bekannten Klischees, sämtliche Einweihungen, oder Anwendungen von Ritualen oder Energie/Verstärker-Zeichen abstreift. Wir erinnern uns bei dieser Form der Energieübertragung an unsere Quelle. Ich bezeichne diese Quelle als Höhere Macht oder auch als „Gott“. Wer seinen Geist, sein Herz dieser Höheren Macht öffnet und vertraut, braucht keine Ablenkung oder angebliche Verstärker. Es kann keine andere Energieform geben, die man als stärker empfinden kann, „als eins sein mit der eigenen Quelle“. Es bedarf bei Pragma Reiki keiner Religion, sondern nur das Anerkennen deiner inneren Quelle und deiner Höheren Macht. Die Quelle, aus der du kommst und in die du zurückkehrst.

Wir benutzen bei allen Energieformen die gleiche Heilenergie. Wir binden uns nur an verschiedene Anwendungsformen, Glaubenssätze, Wahrheit, Absichten und Namen.

Pragma Reiki arbeitet mit der universellen Lebensenergie und der Absicht des Klienten und der des Anwenders.

Es gibt für mich derzeit vier unterschiedlichen Ansätze und Handhabungen der Energie. Der grobstoffliche Körper, der emotionale Körper, die Chakren, die Verbindung vom grobstofflichen Körper, unseren Laib zum dem feinstofflichen Körper und der menschliche Geist. Somit arbeite ich am Klienten mit Handauflegen, der Zwei-Punkt-Methode, der Chakraharmonisierung und der geistigen Auflösung mit den Löschungssätzen.

Pragma Reiki I: Anfänger

~Energetischen Reinigung, Selbstbehandlung, Stärkung vom eigenen Vertrauen, Stärkung von der eigenen Wahrnehmung, und Stärkung des eigenem Sein.

Abschluss durch ein Zertifikat

Pragma Reiki II Fortgeschrittener

~ Handauflegen, bei anderen, Selbstbehandlung, Stärkung vom eigenen Vertrauen, Stärkung von der eigenen Wahrnehmung, und Stärkung des eigenem Sein.

Pragma Reiki II a.) Körperprozesse

Pragma Reiki II b.) energetisches Facelifting

Abschluss durch ein Zertifikat

Pragma Reiki III Fortgeschrittener

~ Zwei-Punkt-Methode bei sich und anderen, Selbstbehandlung, Stärkung vom eigenen Vertrauen, Stärkung von der eigenen Wahrnehmung, und Stärkung des eigenem Sein.

Zwei-Punkt-Methode

Abschluss durch ein Zertifikat

Pragma Reiki IV

~ Chakraharmonisierung, Chakradiagnostik, Chakrareading, Anwendung vom Kartenset bei sich und anderen, Selbstbehandlung, Stärkung vom eigenen Vertrauen, Stärkung von der eigenen Wahrnehmung, und Stärkung des eigenem Sein.

Chakraharmonisierung

Abschluss durch ein Zertifikat

Pragma Reiki V

~ Endentitäten, Seelen, Energieformen

Abschluss durch ein Zertifikat